Home > Vereinigung > Ausstellungen > Austellung "Dauer im Wechsel. Das Wallis in Bewegung"

Austellung "Dauer im Wechsel. Das Wallis in Bewegung"

Aus Anlass des 200-Jahr-Jubiläums des Beitritts des Wallis zur Eidgenossenschaft leisten das Kunstmuseum, das Geschichtsmuseum und das Naturmuseum gemeinsam einen originellen Beitrag zur allgemeinen Reflexion über den Kanton.

Dauer im Wechsel.

Das Wallis in Bewegung

Die Veränderung steht im Zentrum aller Dinge. Allesbewegt und wandelt sich ständig. Langsam, sehr langsam, rasch oder sehr rasch: UNBESTÄNDIGKEIT immer und überall, im Leben jedes Einzelnen und in  der Gemeinschaft, in der Zeit und im Raum, im Wallis wie anderswo!

Die Ausstellung zeigt den stetigen Wandel, in der Vergangenheit, in der Gegenwart und in der Zukunft. Zuerst anhand einiger anschaulicher Beispiele aus der Erd- und Menschheitsgeschichte: Geologie, Politik, Wirtschaft, Sprache, Kultur und Religion – gestern, heute und morgen. Weiter anhand verschiedener Stellungnahmen zu den Ereignissen, zum Klima und zur Wirtschaft der kommenden Jahrzehnte. Und  schliesslich anhand des scharfsinnigen Ausblicks der jungen Künstlerin Marie Velardi auf das Zeitalter der Erde und der Menschen.

Die Ausstellung ist das Ergebnis eines fachübergreifenden Vorgehens der Walliser Kantonsmuseen  (Kunstmuseum, Geschichtsmuseum und Naturmuseum). Sie hinterfragt die Geschichte des Planeten und der Gesellschaft aus der Sicht der Bürger und fordert uns auf, über unsere gemeinsame Zukunft nachzudenken. Im Wallis und anderswo.

Kulturvermittlungsprogramm

22 septembre, 18h15

La longue histoire du Cervin

Rencontre avec Michel Marthaler, géologue

 

8 octobre, 18h15

Migrations: une permanence de l’histoire Valaisanne.

Visite commentée par Romaine Syburra-Bertelletto. historienne de l’art et conservatrice au Musée d’histoire

et Grégoire Favre, photographe

 

12 novembre, 18h15

L’image du temps : l’artiste Marie Velardi parle de son travail avec

Nicolas Kramar, géologue et directeur du Musée de la nature

 

24 novembre, 18h15

Les idées changent–elles encore le monde?

Visite–débat avec Gabriel Bender, sociologue, et Philippe Bender, historien

 

1. Sonntag des Monat

Visite commentée à 14h30 en français

 

4. Oktober und 3. Januar

Führungen 15 Uhr auf Deutsch

 

21. Oktober

Ferien im Museum

Kinderateliers auf Deutsch

 

7. November

Museumsnacht

Spezialprogramm

 

Führungen für Gruppen auf Anfrage

 

Weitere Informationen

Dauer der Ausstellung: bis 3. Januar 2016

 

Le Pénitencier

Ausstellungszentrum der Kantonsmuseen

Rue des châteaux 24

1950 Sion

027 606 47 07

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag, 11 bis 18 Uhr (ab 1. Oktober bis 17 Uhr)

Am 1. Sonntag des Monats Eintritt frei

24. und 31. Dezember nur bis 16 Uhr geöffnet

25. Dezember und 1. Januar geschlossen

 

www.museen-wallis.ch

 

Imprimer le contenu de cette page
FR | DE
Rejoignez-nous sur Facebook
Vereinigung der Walliser Museen
Rue des Châteaux 14
CH-1950 Sion
Tel: +41 (0)27 606 46 76
Fax: +41 (0)27 606 46 74
Mobile: +41 (0)79 893 60 56
powered by /boomerang - design by Eddy Pelfini