Home > Vereinigung > Actualités

Actualités

Suivez les dernières actualités de l'AVM

Destination Sammlung

20.06.2020 - 10.01.2021


Die Vereinigung der Walliser Museen, das Museumsnetz Wallis und die Kantonsmuseen laden Sie ein zur Ausstellung: Destination Sammlung. Die Ausstellung ist ab dem 20. Juni im Pénitencier zu sehen.

Die von der Vereinigung der Walliser Museen, dem Museumsnetz Wallis und den Kantonsmuseen organisierte Ausstellung vereint fast 40 Museen, die Sie zu einer Reise in die Sammlungen des gesamten Kantons einladen. Das Museumsobjekt, Schnittstelle zwischen der Welt und uns, zwischen der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft, wird zum zentralen Medium, das die verschiedenen Institutionen der Museumslandschaft des Kantons zusammenbringt.

Was haben ein präpariertes Tier, ein zeitgenössisches Kunstwerk, ein Holzwerkzeug, eine Tracht oder ein liturgisches Gerät gemeinsam? Alle wurden sie in Sammlungen aufgenommen und in Museumsobjekte umgewandelt. Destination Sammlung folgt diesen Objekten, vom Erwerb über die Konservierung und Erforschung bis zur Vermittlung. Von Saint-Gingolph über den Grossen Sankt Bernhard und bis nach Binn gewährt die Ausstellung einen Blick hinter die Kulissen des Museums.

Durch ihre Fragestellungen, die für die Komplexität hinter den konservierten Kulturgütern stehen, fordert die Ausstellung die Besucher heraus und eröffnet ihnen einen neuen Blick auf die Sammlungen. Welche Objekte sollen erworben und an künftige Generationen weitergegeben werden? Wie entschlüsselt man die von den Objekten transportierten Botschaften? Was enthalten die musealen Sammlungsmagazine? Weshalb gibt es in den Walliser Sammlungen Objekte fremder Herkunft? Die Museumsobjekte lösen Staunen, Fragen und Zweifel aus. Und sie regen die Fantasie an. Die Ausstellung eröffnet das weite Feld an Möglichkeiten, welches uns die Sammlungen des Kantons bieten.

Die offizielle Veranstaltung zu diesem Projekt, an dem nahezu 40 Museen beteiligt sind, ist am 21. August, 18 Uhr, vorgesehen, im Beisein von:

  • Esther Waeber-Kalbermatten, Staatsrätin, Vorsteherin des Departments für Gesundheit, Soziales und Kultur
  • Diane Antille, Kuratorin der Ausstellung
  • Sophie Providoli, Präsidentin der Vereinigung der Walliser Museen
  • Thomas Antonietti, Präsident des Museumsnetzes Wallis
  • Pascal Ruedin, Direktor der Kantonsmuseen

Das Datum wird Anfang August auf museen-wallis.ch sowie auf den sozialen Netzwerken bestätigt.

Bleiben Sie in Kontakt!
@MuseescantonauxduValais @museescantonaux_kantonsmuseen
#DestinationCollection #DestinationSammlung

Informationen
Von Dienstag bis Sonntag : 11 - 17 Uhr
(Juni bis September : 18 Uhr)
Bis 10. Januar 2021
Freier Eintritt jeden 1. Sonntag im Monat
Le Pénitencier, Sitten
Rue des Châteaux 24

Art der Veranstaltung: Ausstellung

Zielpublikum: Für alle

 

COVID-19

Infolge der Richtlinien des Bundes dürfen die Museen ab dem 11. Mai 2020 wieder ihre Türen öffnen. Der Verband der Museen der Schweiz hat ein Schutzkonzept für die Museumsbranche veröffentlicht. Alle Museen müssen auf der Grundlage dieses Grobkonzepts sowie der Vorgaben des BAG und des SECO ein individuelles Schutzkonzept entwickeln.

Die VWM steht für ihre Mitglieder für Fragen im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung ihres Museums und der Ausarbeitung eines Schutzplans zur Verfügung und empfiehlt, die Webseite des Verbands der Museen der Schweiz zu besuchen. Dort sind bereits zahlreiche Fragen zur aktuellen Covid-19-Lage beantwortet. 


 

Die Museumsminute von Canal9/Kanal9

Recommander cette adresse à un ami Télécharger cette page en PDF Imprimer le contenu de cette page
FR | DE
Rejoignez-nous sur Facebook
Vereinigung der Walliser Museen
Rue des Châteaux 14
CH-1950 Sion
Tel: +41 (0)27 606 46 76
Fax: +41 (0)27 606 46 74
Mobile: +41 (0)79 893 60 56
powered by /boomerang - design by Eddy Pelfini